en | de | no

          Bild hinzufügen

Lemming

Ord. Nagetiere --> U.Ord. Mäuseverwandte --> Fam. Wühler --> U.Fam. Arvicolinae --> Gat. Lemmus -->

Lemmus lemmus

Auch genannt: Berglemming.

Lemminge haben einen kurzen, kräftigen Körper, einen kurzen Schwanz, kurze Beine und kleine Ohren, die fast ganz unter dem Fell versteckt sind. Von oben sind sie goldbraun mit einem großen, schwarzen Fleck auf dem vorderen Teil des Rückens. Unten am Bauch sind sie hellgelb.

Das Weibchen wirft mehrere Male im Jahr 5-7 Junge. In Gefangenschaft können sie sogar bis zu 16 Junge gebären. Lemminge leben eigentlich nicht länger als ein Jahr und ernähren sich hauptsächlich von Moos und Gras.

Sie leben in den Bergen und in den nordlichen Regionen Skandinaviens und Finnlands.

Lemmingjahr:

Ungefähr jedes 3. bis 4. Jahr ist ein Lemmingjahr. Das bedeutet, dass es extrem viele Lemminge gibt. In Norwegen liegen massenweise tote Lemminge auf der Straße und im Meer. Das liegt daran, dass die Lemminge auf dem Weg nach Nahrung auch über Flüsse und Straßen müssen und durch ihre große Anzahl eine Massenpanik ausgelöst wird. Gelangen die Ersten an die zu überquerende Gefahrenzone werden sie durch die Massen weiter gedrückt und sterben.






Kommentar:
Name:
Text:
(um Spam zu vermeiden, geben Sie den Zahlencode in dieses Feld ein)
 

Creative Commons License
Diese Seite bzw. dieser Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz. Für Bilder können andere Regeln gelten.
Über Naturfakta.com | Kontakt Webmaster | Privacy | Referenzen

TierePflanzen

Gruppen


Infoseiten

Ordnungen

Arten und Gattungen