en | de | no

          Bild hinzufügen

Fam. Igel

Stamm Chordatiere --> U.St. Wirbeltiere --> Ü.Klasse. Kiefermäuler --> Klasse Säugetiere --> U.Kl. Theria --> I.KlasseEutheria --> Boreoeutheria --> Ü.Ord. Laurasiatheria --> Ord. Igel -->

Erinaceidae

Englisch: hedgehog; Französisch: hérisson, Italienisch: riccio

Igel haben durchschnittlich 5000 Stacheln, die jeweils 2-3 cm lang sind. Diese Stacheln sind hohl und leicht und können mit Hilfe eines Muskels aufgestellt werden. Wenn Igel sich bedroht fühlen, können sie sich dank einer besonderen Rückenmuskulatur schnell zusammenrollen. Dabei stellen sich die Stacheln auf, Pfoten und Kopf werden versteckt und der Igel ist gut geschützt.

Igel sind vor allem nachtaktiv. Sie können zwar in der Dunkelheit nicht viel sehen, dafür aber sehr gut hören.

Von Oktober bis April halten Igel im Gestrüpp in einem großen, mit Laub warm ausgepolsterten Nest Winterschlaf.

Igelweibchen bringen 4-5 Junge zur Welt. Die Neugeborenen sind taub, blind und ganz nackt, da sich ihre Stacheln noch unter der Haut befinden. Schon nach wenigen Stunden erscheinen viele hundert weiße Stachel, die später durch kräftige braune Stachel ersetzt werden.

Igel sind Allesfresser. Hauptsächlich ernähren sie sich von: Früchten, Nacktschnecken, Raupen, Maikäfer, Vogeleiern, Jungvögeln, Fröschen und Eidechsen. Sie können sogar Giftschlangen fressen, denn sie sind gegen deren Gift immun.


Bild hinzufügen


Detaillierte Systematik:


U.Fam. Erinaceidae incertae sedis (Hinzufügen)
Gat. Oncocherus (Hinzufügen)
Oncocherus krishtalkai (Hinzufügen)
U.Fam. Stacheligel, Erinaceinae (Hinzufügen)
Gat. Afrikanischer Igel, Atelerix (Hinzufügen)
Weißbauch- Zwergigel , Atelerix albiventris (Hinzufügen)
Nordafrikanische Igel , Atelerix algirus (Hinzufügen)
Kapigel , Atelerix frontalis (Hinzufügen)
Somalische Igel , Atelerix sclateri (Hinzufügen)
Gat. Kleinohrigel, Erinaceus (Hinzufügen)
Chinesischer Igel, Erinaceus amurensis (Hinzufügen)
Südlicher Weißbrustigel , Erinaceus concolor (Hinzufügen)
Braunbrustigel, Erinaceus europaeus

Nördlicher Weißbrustigel , Erinaceus roumanicus (Hinzufügen)
Gat. Langohrigel, Hemiechinus

Eigentliche Langohrigel , Hemiechinus auritus (Hinzufügen)
Indische Langohrigel , Hemiechinus collaris (Hinzufügen)
Gat. Steppenigel, Mesechinus (Hinzufügen)
Daurische Igel , Mesechinus dauuricus (Hinzufügen)
Hughs Igel, Mesechinus hughi (Hinzufügen)
Gat. Wüstenigel, Paraechinus (Hinzufügen)
Äthiopische Igel , Paraechinus aethiopicus (Hinzufügen)
Brandts Igel, Paraechinus hypomelas (Hinzufügen)
Indische Igel , Paraechinus micropus (Hinzufügen)
Nacktbauchigel, Paraechinus nudiventris (Hinzufügen)
U.Fam. Haarigel, Galericinae
Gat. Deinogalerix (Hinzufügen)
Gat. Große Rattenigel, Echinosorex (Hinzufügen)
Großer Haarigel, Echinosorex gymnura (Hinzufügen)
Gat. Kleiner Haarigel, Hylomys (Hinzufügen)
Hylomys megalotis (Hinzufügen)
Hylomys parvus (Hinzufügen)
Hylomys suillus (Hinzufügen)
Gat. Hainan-Rattenigel, Neohylomys (Hinzufügen)
Hainan-Rattenigel, Neohylomys hainanensis (Hinzufügen)
Gat. Spitzmausigel, Neotetracus (Hinzufügen)
Spitzmausigel, Neotetracus sinensis (Hinzufügen)
Gat. Philippinen-Rattenigel, Podogymnura (Hinzufügen)
Dinagat-Rattenigel , Podogymnura aureospinula (Hinzufügen)
Mindanao-Rattenigel , Podogymnura truei (Hinzufügen)


Die taxonomischen Daten sind vor allem aus Wikispecies übernommen und der Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.





Kommentar:
Name:
Text:
(um Spam zu vermeiden, geben Sie den Zahlencode in dieses Feld ein)
 

Creative Commons License
Diese Seite bzw. dieser Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz. Für Bilder können andere Regeln gelten.
Über Naturfakta.com | Kontakt Webmaster | Privacy | Referenzen

TierePflanzen

Gruppen


Infoseiten

Ordnungen

Arten und Gattungen